Erfahrungen Saugertuning VW Polo GTI 1.6l 125 PS

albiek
Beiträge: 167
Registriert: Di Jul 12, 2016 8:05 am

Re: Erfahrungen Saugertuning VW Polo GTI 1.6l 125 PS

Beitrag von albiek »

Ich habe mich nochmal den Konturen der Ventilsitze von Einlass- und Auslasskanal gewidmet und würde gerne eure Meinungen hören, ob das so machbar und sinnvoll ist.
Wolfman11 hatte geschrieben, dass es sinnvoll ist das Einlassventil auf maximale Größe auszulegen, was der originale Ventilsitz hergibt und das Auslassventil original zu lassen und nur den Ventilsitz entsprechend anpassen.

Einlassventil
Beim Einlassventil habe ich die Zeichnung um ein paar Maße erweitert.
VW-Polo_Rallye_Einlassventil_bearbeitet.png
VW-Polo_Rallye_Einlassventil_bearbeitet.png (20.84 KiB) 1214 mal betrachtet
Auslassventil
Beim Auslassventil habe ich die gleichen Winkel wie beim Einlassventil angenommen.
VW-Polo_Rallye_Auslassventil_bearbeitet.png
VW-Polo_Rallye_Auslassventil_bearbeitet.png (24.55 KiB) 1214 mal betrachtet
Beim Auslassventil könnte man auch noch überlegen, ob man den Durchmesser am Ventilsitz zum Kanal auf 24 mm erhöht und die Ventilsitzbreite an dieser Stelle auf 1,5 mm verringert.
kai 1
Beiträge: 80
Registriert: Mo Okt 23, 2006 4:57 pm
Wohnort: leipzig

Re: Erfahrungen Saugertuning VW Polo GTI 1.6l 125 PS

Beitrag von kai 1 »

hallo

dann wird dich das butget wohl limmitieren

Mfg Kai
fbn_kth
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jan 02, 2023 11:02 am

Re: Erfahrungen Saugertuning VW Polo GTI 1.6l 125 PS

Beitrag von fbn_kth »

Tach!

Ich will nochmal das Thema mit der Verdichtungserhöhung genauer ansprechen.

2019 habe ich einen AFH aufgebaut, den Motorblock 2mm geplant, Kolben plan gedreht und die Ventiltaschen nachgesetzt.
Leider konnte ich nur Nockenwellen mit 10mm Hub fahren, da zu wenig Fleisch am Kolben für die nachgearbeiteten Taschen vorhanden ist.

Wie habt ihr das Thema gelöst?
Verdichtung war ausgeliefert so mit ein paar Zehntel geplanten Kopf 12:1.

Gruß Fabian

Bild
Antworten