Honda NX250 Cdi delete

Antworten
HRC
Beiträge: 19
Registriert: Sa Dez 21, 2019 11:17 pm

Honda NX250 Cdi delete

Beitrag von HRC »

Ziel: Ersatz von 30-jähriger Cdi-Zündung durch programmierbare Kennfeldzündung
als mobiler Motorenprüfstand / Datenrecorder

Hardware:
-EFIgnition46
-Drehzahlerfassung mit VR-sensor und 24-1 Triggerwheel im Ölbad)
-Nockenwellenpositions-Sensor im Ölbad
-Zündspule an der Kerze
-MAP-Sensor und Drosselklappen-Sensor am Originalvergaser
-Ansauglufttemperatur-Sensor
-Kühlwassertemperatur-Sensor
-Öltemperatursensor direkt vor dem Pleuellager
-Wideband O2-Sensor
-Abgastemperatur-Sensor
-Barometrischer Drucksensor
-Klopfsensor mit optischer Anzeige
-Kühlerlüfter mit Sanftanlauf (temperaturgesteuert durch EFIgnition46)
-Hilfspumpe für Ölkreislauf (vor dem Motorstart gesteuert durch EFIgnition46)

Die EFIgnition46 ist spritzwassergeschützt hinter der Sitzbank positioniert:
EFignition46.jpg
Die Drehzahlerfassung mit modifiziertem Schwungrad
FlywheelModT24_4.jpg
Modifikation des Ventildeckels für den Nockenwellensensor:
Camsensor.jpg
linke Motorseite mit COP, Nockenwellensensor, Drosselklappensensor und Abgastemperatursensor:
SensorenLH.jpg
rechte Motorseite mit MAP-Sensor, Kühltemperatursensor und Wideband-O2-Sensor:
SensorenRH.jpg
Der Luxus, Standard-Automotive-Sensoren zu verwenden ist bei diesem kleinen Motorrad fast unmöglich. Allein schon die Verlegung von Kabeln stellt eine echte Herausforderung dar. Ohne die gute und hilfsbereite Unterstützung von Jeroen Bosma hätte ich vermutlich vorzeitig aufgegeben.
Herzlichen Dank an Jeroen, AlfaGta und Thomas18TE
Grüsse HRC
suzuki90
Beiträge: 1129
Registriert: Mo Apr 11, 2011 5:24 pm

Re: Honda NX250 Cdi delete

Beitrag von suzuki90 »

Cooles Projekt.
Sprit wird aber nach wie vor durch den Vergaser gemacht?
Mazda MX5 NA 1.8 Turbo
HRC
Beiträge: 19
Registriert: Sa Dez 21, 2019 11:17 pm

Re: Honda NX250 Cdi delete

Beitrag von HRC »

Korrekt.
Da müsste erstmal recherchiert werden, ob überhaupt dauerhaft genügend Strom für den Betrieb einer Benzinpumpe zur Verfügung steht. Vom Platzbedarf mal ganz abgesehen.
Gruss
Antworten